bilsteinGroup

Produktgruppe
Bremsanlage

Finden Sie Ihr febi NKW-Ersatzteil im partsfinder

Ausgewählte Produkte

Anhaltend gut

Wenn ein LKW eine Vollbremsung macht, müssen mehrere Tonnen Gewicht so schnell wie möglich zum Stillstand gebracht werden.

Nur mit hochwertigen Bremskomponenten und einer gut gewarteten und einwandfrei funktionierenden Bremsanlage kann das zuverlässig erreicht werden – denn im Ernstfall kommt es auf jeden Zentimeter an.

Ferdinand Bilstein führt in der Produktgruppe NKW-Bremsanlage daher ausschließlich Artikel in Erstausrüstungsqualität. Sicherheit steht dabei immer im Zentrum: Unsere interne Qualitätsprüfung testet die angebotenen Bremskomponenten auf verschiedenste Anforderungen und Belastungen. So tragen wir einen wichtigen Teil zur Sicherheit im Straßenverkehr bei.

febi Bremstechnik

Die Vorteile auf einen Blick

Übersicht der Vorteile für febi Kupplungen

Verwendung von hochwertigen Materialien

Übersicht der Vorteile für febi Kupplungen

Gleichgewicht von Performance, Fahrkomfort und Langlebigkeit

Übersicht der Vorteile für febi Elektrik-Komponenten

Passgenauigkeit

Übersicht der Vorteile für febi Bremstechnik

Sicherheit: Maximale Bremsleistung, kurze Bremswege

Reparatursatz Bremssattel

Für eine einwandfrei funktionierende Scheibenbremse muss sich der Bremssattel leicht auf den Führungen bewegen können. Tritt an den Führungen Korrosion auf, kann der Bremssattel blockieren und verkanten. Die mögliche Folge: ein dauerhaftes Anliegen eines Bremsklotzes an der Bremsscheibe. Dann nutzt sich der Bremsbelag ungleichmäßig ab und durch die dauernde Reibung entsteht große Hitze, die umliegende Bauteile beschädigen kann. Deshalb muss ein festsitzender Bremssattel unverzüglich instandgesetzt werden. Dazu bietet febi eine breite Palette an Reparatursätzen für alle gängigen NKW-Bremssysteme an.

Bremsscheiben

Extremtest Truck-Racing

Die NKW-Bremsscheiben von Ferdinand Bilstein werden nicht irgendwo getestet:

Sie kommen bereits seit Jahren regulär beim Truck Racing zum Einsatz. Dort vertrauen Profis wie die erfahrene Rennpilotin Steffi Halm und der ehemalige Europameister Gerd Körber auf die Bremsscheiben von febi – mit Erfolg wie ihre guten Rennergebnisse beweisen.

Produziert für den Alltag, ist die Performance der Ersatzteile selbst unter den Extrembedingungen eines Truckrennens herausragend.

febi Bremsscheiben für NKW

Der ultimative Ausdauertest

100%ige Bremswirkung

Bremsenprodukte mit 100%ige Bremswirkung werden exakt gefertigt

Bremskomponenten für NKW müssen kompromisslos sicher sein.

Bei allen Artikeln dieser Produktgruppe ist deshalb die Einhaltung der Fertigungstoleranzen bei der Produktion selbstverständlich.

Jedes Bremsenprodukt von Ferdinand Bilstein ist exakt gefertigt, um eine 100%ige Bremswirkung bei allen Fahrbedingungen zu gewährleisten. 

Bremsbeläge

für höchste Belastungen

Erst das perfekte Zusammenspiel zwischen Bremsscheibe und Bremsbelägen ermöglicht die optimale Funktion der Bremsanlage. Doch nur, wenn der Bremsbelag zur Bremsscheibe passt, wird der bestmögliche Reibwert erzielt.

Bremsbeläge sind hoch belastete Bauteile, denn sie müssen Temperaturen bis zu 800 °C aushalten und mechanisch äußerst belastbar sein. Außerdem darf durch sogenanntes Bremsfading bei hohen Temperaturen die Bremsleistung nicht nachlassen.

Bremsbeläge von Ferdinand Bilstein werden nach der Fertigung dem sogenannten „Scorching“. Dabei werden die Bremsbeläge bei großer Hitze (ca. 700 °C) „gebacken“. So werden die aus der Produktion übrig gebliebenen, nicht ausgehärteten Bindemittelanteile extrahiert. Einfahren oder Einbremsen, wie man es von früher kennt, sind dadurch nicht mehr notwendig.

febi Bremsbelägen für NKW

Vorteile der febi Bremsbeläge

Übersicht der Vorteile für febi Bremsbeläge
  • Reibwert vergleichbar mit OE-Bremsbelag
  • Hohe Werkstoffqualität, Druck- und Scherfestigkeit
  • ECE-R 90 zertifiziert
  • Keine Einfahrzeit, nach dem Einbau direkt voll belastbar