bilsteinGroup

Perfekt verzahnt
Zahnriementrieb

Finden Sie Ihr febi PKW-Ersatzteil im partsfinder

Alles für den Riementrieb

Reparatursätze für den Zahnriemen

Wenn der Zahnriemen gewechselt werden muss, sollten auch alle Anbauteile ausgetauscht werden, da sie ebenfalls verschleißen. Deshalb enthalten Zahnriemensätze von febi alle notwendigen Komponenten, die für einen fachgerechten und kompletten Riemenwechsel erforderlich sind.

Je nach Fahrzeugverwendung enthält jedes Set den Zahnriemen, einen Spanner, Umlenkrollen und eine Wasserpumpe (auf Wunsch mit Dichtung). Zusätzlich werden Befestigungen und ein Wartungsaufkleber für den Austausch mitgeliefert. 

febi Zahnriementrieb

Die Vorteile auf einen Blick

Alles in einer Box - eine komplette und professionelle Reparaturlösung, bei der alle benötigten Teile in einer Verpackung geliefert werden.

Umfassendes Sortiment - über 330 Zahnriemensätze, die bis zu 90% aller gängigen Fahrzeuge in Europa abdecken. Darüber hinaus bietet febi eine verbesserte Abdeckung dank mehr als 220 Zahnriemensätzen mit Wasserpumpe.

Premium-Komponenten - durch die Kooperation mit OE-Lieferanten garantiert febi, dass die Produkte von höchster Qualität sind.

Höchste Qualitätsstandards - alle Produkte durchlaufen einen strengen 3-stufigen Prüfprozess, um sicherzustellen, dass sie den hohen Qualitätsstandards der bilstein group entsprechen.

Optimale Materialien - die Riemen bestehen aus hochwertigem synthetischem Gummi und strapazierfähigem Polyamidgewebe mit einem Glasfaser-Zugträger, der sowohl gegen als auch im Uhrzeigersinn gedreht ist.

Schnelle Marktreife - da wir laufend beobachten, wenn neue Modelle auf den Markt kommen, können wir garantieren, dass wir stets Produkte für die neuesten Fahrzeuggenerationen haben.

In jeder Hinsicht überzeugend

Zahnriemen - Made in Germany

Zahnriemen müssen höchste Produktionsstandards erfüllen, da sie eine wichtige Funktion im Motor erfüllen. Im Gegensatz zu Nebenriemen sind sie nicht reibschlüssig, sondern ineinander verzahnt, d. h. sie dürfen auf keinen Fall verrutschen. Das könnte zu schweren Motorschäden führen, was die Qualität jedes einzelnen Zahnriemens noch wichtiger macht.

Um höchste Produktqualität zu gewährleisten, bezieht febi sein komplettes Zahnriemenprogramm ausschließlich von ausgewählten OE-Lieferanten - ein großer Teil davon wird von einem führenden Hersteller aus Deutschland produziert.

Die febi Herstellergarantie:

Unser Qualitätsversprechen – Ihr Mehrwert

 

  

Um unseren hohen Anspruch an die Produktgüte zu unterstreichen, geben wir auf alle unsere Ersatzteile eine Herstellergarantie von 3 Jahren und damit mehr als die gesetzliche Gewährleistung.  

 

 

Optimaler Service für jeden Kunden

Reparaturlösungen für den Zahnriemen

Der Kunde steht bei uns immer im Mittelpunkt. Deshalb bieten wir unsere Zahnriemenprodukte in verschiedenen Kombinationen an, um Sie bestmöglich zu unterstützen.

Sie können aus drei verschiedenen Optionen wählen:

  • Einzelkomponenten - so optimieren Sie Ihre Verkaufsoptionen und können individuelle Komponenten anbieten.
  • Zahnriemen-Satz - für eine zeitwertgerechte Reparaturlösung bieten wir Kits ohne Wasserpumpe an.
  • Zahnriemen-Kit mit Wasserpumpe - unsere empfohlene Reparaturlösung. Diese enthält die Wasserpumpe und alle anderen benötigten Teile - alles in einem Karton.

Einfach clever

Alles in einer Box

Verursachen unnötige Werkstattbesuche zusätzliche Kosten? Fehlen Ihnen wesentliche Komponenten, die zu einer Verzögerung der kompletten Reparatur führen? Nehmen einzeln verpackte Ersatzteile zu viel Lagerplatz in Anspruch?

Um sicherzustellen, dass unsere Kunden so zeit- und kosteneffizient wie möglich arbeiten können, analysieren wir regelmäßig die Trends im Independent Aftermarket und entwickeln konsequent neue Lösungen, die Sie unterstützen.

Unsere Zahnriemensätze inklusive Wasserpumpe enthalten alle wesentlichen Elemente für eine vollständige und professionelle Reparatur. Alles in einer Box!

Höchste Haltbarkeit

Zahnriemen

Ein febi Zahnriemen besteht aus vier Hauptkomponenten: einem Polyamidgewebe, einem Elastomerkörper, Zugsträngen und dem Rückengewebe. Die Grundfestigkeit des Zahnriemens wird bereits im Produktionsprozess erzeugt, indem alle Materialien präzise miteinander verbunden werden. Die speziell zusammengesetzten Platten aus hydriertem Nitril-Butadien-Kautschuk (HNBR) werden erhitzt und dann auf ein einheitlich definiertes Maß gewalzt.

Dieses vorbereitete Material wird dann den Zugsträngen hinzugefügt. Diese Materialien werden in eine Form gesetzt und Träger- sowie Zahngewebe ergänzt. Dann folgt der Vulkanisierungsprozess. Jeder Riemen wird präzise zugeschnitten und vor dem Verpacken intensiv auf seine Qualität geprüft.

Optimale Spannung und Führung

Spann- und Umlenkrolle

Der Zahnriemen erfordert eine präzise Steuerung, da er die verschiedenen angetriebenen Komponenten des Motors miteinander verbindet. Die Umlenk- oder Führungsrollen und Spanner (je nach Bedarf) führen den Riemen von Riemenscheibe zu Riemenscheibe. Dies soll einen effizienten Motorbetrieb gewährleisten und eine perfekte Spannung garantieren. Die Konstruktion stabilisiert auch die Abschnitte im Riementrieb, die dazu neigen, unerwünschte Vibrationen zu erzeugen.

Der Spanner wird auf der ungespannten Seite des Riemens positioniert. Je nach Motorkonstruktion werden verschiedene Spannvorrichtungen verwendet, um die erforderliche Riemenspannung im Zahnriementrieb zu erzeugen und diese bei Temperatur- und Lastunterschieden möglichst konstant zu halten.

Die Spannrollen der neuesten Generation haben einen "Verstellbereich", in dem sie automatisch Längenunterschiede des Riemens ausgleichen. Die Funktion der Spannrolle bzw. die Spannung des Zahnriemens muss jedoch regelmäßig (bei der Wartung) überprüft und ggf. korrigiert werden.

Schön cool bleiben

Wasserpumpen

Der wassergekühlte Verbrennungsmotor funktioniert nur, wenn mithilfe der Wasserpumpe Kühlmittel um den Motorblock und den Zylinderkopf zirkuliert. Dadurch sollen Überhitzung und thermische Verformungen durch Wärme aus dem Verbrennungsprozess vermieden werden.

Während das Kühlmittel durch das Motorgehäuse gepumpt wird, nimmt es Wärme auf. Anschließend zirkuliert es durch einen Wärmetauscher, um gekühlt zu werden, bevor es wieder in das Gehäuse zurückfließt, damit der Zyklus wiederholt werden kann. Über einen Zeitraum von vier Jahren - oder 100.000 km - werden durchschnittlich 1,7 Millionen Liter Kühlmittel durch den Motor gepumpt, während sich das Flügelrad der Wasserpumpe tausende Male dreht.

Technisches Video

Austausch des Zahnriemensatzes

Verwandte Produkte