Sie sind hier: Startseite / Car Division / Vorstellung Car Division / Radbefestigungstechnik

Radbefestigungstechnik

Safety first! – Radschrauben sind Sicherheitsteile

Auch heute noch kommt es bei Radschrauben minderer Qualität zu Korrosion und zur Nutbildung an Auflagestellen. Daher ist jeder Reifenwechsel zwingender Anlass, den Zustand der Radschrauben zu überprüfen und diese ggf. auszutauschen. Rost und Verformungen an Radschrauben sind eindeutige Sicherheitsrisiken! Nicht nur bei Verlust, Diebstahl oder Felgenkauf müssen neue Radschrauben verwendet werden. Radschrauben sollten stets mit einem Drehmomentschlüssel und dem für sie vorgegebenen Drehmoment angezogen werden.

Original febi Radschrauben kennzeichnen sich durch die richtige Bemaßung, hervorragende Montageeigenschaften und gleichbleibende Vorspannzeiten. Die Auswahl an Radschrauben für Aluminium- oder Stahlfelgen und für fast alle Fahrzeugtypen ist riesengroß. Ebenso zählen Radmuttern und Radschrauben mit Diebstahlschutz zu unserem Programm.